WIESEN UND WEIDEN

 

 

Auf unseren Wiesen ernten wir das Winterfutter für unsere Rinder als Silage.

 

Die Trocken-Magerrasen auf der Hochrhön sind besonders kräuterreich und werden bei uns zu schmackhaftem Heu konserviert.

 

Im Sommer führen wir unsere Weiden als Kurzrasenweide. Das bedeutet, dass die Rinder den Aufwuchs kontinuierlich auf einer Höhe von 5-7 cm halten und somit immer junges energiereiches Gras fressen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biohof Hartmann Powered by 1&1 IONOS