GUT FÜR UNSERE HEIMAT – GUT FÜR UNS

Mit Herz und Leidenschaft betreiben wir ökologische Landwirtschaft

Was bedeutet ÖKOLOGISCHE LANDWIRTSCHAFT für uns?

                        

 

Mit Ökologie werden die Wechselbeziehungen zwischen Lebewesen und ihrer Umwelt bezeichnet. Für uns bedeutet das nachhaltig, liebevoll und behutsam mit der Natur umzugehen. 

  • Unsere Tiere werden artgerecht gehalten, haben im Stall reichlich Platz und bekommen ausschließlich selbst angebautes Futter.
  • Durch die Fruchtfolge haben unsere Äcker eine gesunde Bodenstruktur. Er ist hervorragend in der Lage, Wasser aufzunehmen und speichern. Auch viele Tiere finden hier einen Lebensraum.
  • Wir achten auf die von unserem Anbauverband Naturland vorgegebenen Richtlinien und werden jährlich kontrolliert. Damit können Sie sicher sein, dass wir für Sie gesunde und hochwertige Lebensmittel produzieren und die Umwelt, die Luft und das Grundwasser und unser aller Gesundheit schützen.

 

 

UNSERE RINDER

Auf unserem Hof leben durchschnittlich 100 Rinder. Warum die Tiere zum Rhöner Landschaftsbild beitragen und wie das Leben eines Hartmannrindes aussieht, erfahren Sie hier. 

UNSERE WEIDEN UND WIESEN

Im Sommer fressen unsere Rinder bestes Gras von Rhöner Bergweiden, im Winter bekommen sie Heu und Silage von unseren Wiesen. 

ACKERN AUF BASALT

In der Rhön bewegt man sich im Ackerbau oft auf "steinigen Wegen", Um unsere Böden gesund und fruchtbar zu halten, muss einiges getan werden. 

KONTAKT

                                

Biohof Hartmann

Herrenwiese 21

97656 Weisbach

info@biohof-hartmann.de

09774 8116 oder 0151 15579242

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biohof Hartmann Powered by 1&1 IONOS